Gestalten Sie Ihre Veranda neu

Die Terrasse ist im Sommer ein schöner Rückzugsort. Die Verandanutzungsmöglichkeiten sind sehr umfassend. Immer wieder in den ersten warmen Wochen steht dann die Terrassenbepflanzung summer-flowers-376764_640auf dem Plan. Die Audwahl an Pflanzen für die Gartenveranda ist beeindruckend.

Dank der richtigen Pflanzen wirkt eine Terrasse wesentlich einladender und schöner. Diese Wirkung wird gerade von Verandaeigentümern gern gesehen. Um die optimalen Terrassen-Pflanzen zu wählen, wollen wir Ihnen einige Tipps geben. Besonders optimal sind Kübelpflanzen auf der Gartenveranda. Die erste Entscheidung ist also die Anzahl der Kübel.

Orleander eine optimale Pflanze

Zur Bepflanzung der Terrasse gibt es unmengen an Möglichkeiten. Die optimale Terrassenbepflanzung auszuwählen kann schwer sein. Grund dafür ist dass man Terassenpflanzen die Sonnenlicht lieben braucht. Der Oleander ist dafür optimal geeignet. Der Orleander mag Sonnenstandorte und bringt des Weiteren eine schöne Farbvielfalt auf die Veranda. Lediglich ein Winterquartier ist wichtig.

Engelstrompeten sollten eine gute Überlegung sein

Die Engelstrompete ist eine schön anzusehende Pflanze. Die Pflegemaßnahmen der Verandapflanze erweist sich als sehr umfangreich. Die Engelstrompete verträgt durchaus Sonnenstrahlen. Perfekt für die Bepflanzung der Pflanzkübel auf der Terrasse. Jedoch gibt es ein Manko bei dieser Art. Die Engelstrompete ist toxisch. Deswegen sollte sie bei einer Kinderfamilie nicht gepflanzt werden.

Die Hortensie als Kübelpflanze

Die Blume als Vernadapflanze ist eine sehr schöne Pflanzengattung. Eine einfache Pflege machen die Hortensien für die Terrasse optimal. Aber auch hier ist etwas zu beachten, die Pflanze braucht Schatten.

Werten Sie die Hausveranda noch mit passenden Blumengefäße auf. Sehr schön ist zum Beispiel ein Hochbeet.

Terrasse mit extra Dekoelementen gestalten

Die optische Aufwertung der Veranda kann neben Blumen auch anderweitig erfolgen. Für die Dekoration können Sie zusätzlich neben Blumen sommerfarbliche Accessoires nutzen.

Stellen Sie beispielsweise Palmen, bunte Teelichter oder Stuhlkissen hin. Besonders schmückend sind Strandkörbe. Strandkörbe gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Neben diesen Utensilien können auch Sonnensegel eine sehr dekorative Komponente haben.